Blick hinter das Gartentor 07-22

Bereits haben wir wieder anfangs Juli, Zeit für einen kleinen Gartenrundgang. Wie alle Jahre, findet man bei uns im Garten einen wilden Mix aus Wildpflanzen und kultivierten Pflanzen, grossmehrheitlich Einheimischem und auch einigen Pflanzen, die erst nach 1492 bei uns heimisch geworden sind.

Gartenrundgang an Eisheiligen 2021

Heute, am 12. Mai, ist Pankratius, der erste der Eisheiligen und ich lade euch herzlich auf einen Gartenrundgang ein. Es blüht bereits in allen Ecken, krabbelt und brummt und summt. An vielen Orten überlasse ich die Natur sich selbst, denn sie ist einfach die beste Gartengestalterin. Unglaublich, wie schöne Pflanzenarrangements sie jedes Jahr wieder neu zusammenstellt.

In den nächsten Tagen folgen weitere Eisheilige: 13. Mai Servatius, 14. Mai Bonifatius und als Abschluss am 15. Mai die Kalte Sophie.