Bestimmungshilfe für Jungpflanzen in Garten und Wildnis

Schon ist sie wieder da, die Zeit in der wir uns fragen, was da so alles in unseren Gärten, auf und neben den Beeten, aber mitunter auch am Wald- oder Wegesrand spriesst.

Der richtige Zeitpunkt also, euch wieder auf meinen Beitrag hinzuweisen, in dem ich euch ganz viele Jungpflanzen in Wort und Bild vorstelle. Selbstverständlich ohne Gewähr auf Vollständigkeit: https://natur-tagebuch.ch/bestimmungshilfe-fuer-jungpflanzen-in-garten-und-natur/

  1. Liebe Gaby, spannend wie immer und sehr hilfreich, gerade jetzt, wo schon wieder einiges zu spriessen beginnt. Vielen Dank!
    Ich habe viele junge, abgesamte Fingerhüte im Garten, evt. könnte man auch zeigen, wie sie aussehen. Ich reisse sie nicht aus, denn ich liebe diese Pflanzen!
    Gruess Christine

    1. Ich liebe die Fingerhüte auch, liebe Christine, habe immer wieder gepflanzt, aber sie wollen bei mir einfach nicht bleiben, versamen sich auch nicht, irgendwie scheint ihnen der Boden bei uns nicht zu passen, versuchte es schon an mehreren Standorten.
      Herzliche Grüsse, Gaby

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .